...denn Kinder sind unsere Zukunft!

Sommerfest 2014

Infobild

Das Familienfest, zu dem der Fachdienst Jugend des Landkreises Diepholz, der Verein Initiative Sulingen hilft Kindern sowie die Jugendhilfe des Stephanstiftes eingeladen hatte, erlebte seine vierte Auflage. Erneut ging der bange Blick am Morgen gen Himmel – die Rasenfläche im Bürgerpark im Sulinger Westen wäre kaum ein Ausflugsziel für die Zielgruppe, würde es in Strömen regnen. Doch die Organisatoren und ihre Sponsoren wurden belohnt: Sonnenschein. Das Areal füllt sich, Eltern und Kinder nutzen die mitunter außergewöhnlichen Spielangebote, wie etwa den Niedrigseilgarten. Mit im Boot: Die Mitarbeiter der Generationencafés aus Sulingen, Borstel und Kirchdorf, die zu Gesellschaftsspielen einluden.

„Vielleicht müssen wir beim nächsten Mal noch mehr Angebote für die älteren Kinder dabeihaben“, sinnierte Claudia Ehlers vom Stephanstift. Eingeladen waren Kinder zwischen sechs und 17 Jahren samt Eltern. Spiel und Spaß auf der einen Seite – die Mitarbeiter, die sich um den und im „Sozialraum Sulingen“ und seine Menschen kümmern, stellten ebenso zwanglos ihre Arbeit vor. Etwa 100 Kinder, die Zahl wechselt ständig, nutzen regulär die verschiedenen Angebote bzw. werden betreut.